PKW

Ausfall Turbolader, Leistungsmangel,  Notlaufprogramm Motor

 

Turbomotoren haben einen großen Luftmassenbedarf im Volllastbereich. Entsprechend groß sind die Ansaug- und Abgasrohre dimensioniert. Im Leerlauf sinkt dieser Bedarf auf ein Sechstel ab. Durch das Fahren im niedrigen Drehzahlbereich kommt es durch das geringere Abgasvolumen zu Resonanzschwingungen im Auspuffkrümmer. Diese Schwingungen führen zum Ausbrechen von Teilen aus den inneren Verrohrungen. Äußerlich sind keine Schäden sichtbar.

 

Die Teile beschädigen das Turbinenrad, die VTG und können die Funktion des E-Stellers beeinträchtigen. Bei der Demontage ist der Abgaskrümmer und Turbinengehäuse zu prüfen. Sind Risse, Bruchstücke oder Fremdkörper zu erkennen, sind Abgaskrümmer und Turbolader zu ersetzen.

 

Fahrzeughersteller:           Mercedes Benz

Motorcode:                            OM642

Turbolader:                           127815, 127818, 128126, 128707                                                  

 

Bitte beachten Sie, dass die Identifikation und Beseitigung der Schadensursache und der Folgeschäden für den erfolgreichen Wechsel des Turboladers zwingend erforderlich ist.

 

Bitte nehmen Sie bei Bedarf Kontakt mit Ihrem Fahrzeugteile-Großhändler auf!

JETZT für turboTIMES auf www.be-turbo.de anmelden und informiert sein!